PhiloThiK

Die philosophische Gesprächsreihe mit Gästen. Das Publikum wird eingeladen, einem Gespräch mit einer Expertin oder einem Experten zu einem Thema zu folgen, mitzudenken und Fragen zu stellen. Das PhiloThiK findet seit Januar 2001 regelmässig statt.

Saisonthema 20/21: «Brüche»

Brüche ändern das Leben – ja, die Geschichte. Manchmal brechen wir bewusst, manchmal denken wir bloss darüber nach. Oft erleben wir einen Bruch gänzlich unvorbereitet. Brüche haben mit Krise und Transformation zu tun in gesellschaftlichen, persönlichen oder künstlerischen Belangen. Nach einem Bruch bleibt etwas kaputt oder es folgt etwas Neues. In Momenten, in denen Brüche geschehen, fühlen sie sich anders an als mit einem Blick und einem Urteil aus zeitlicher Distanz.

Wir laden Sie ein, fünfmal im PhiloThiK mit uns und unseren Gästen über aktuelle, historische, gesellschaftliche und persönliche Brüche nachzudenken.


SO 18. OKT 20 | 11:00
Queer – Brüche erleiden uns suchen
Tyna Fritschy, Philosoph*in
Moderation: Benjamin Ruch

SO 6. DEZ 20 | 11:00
Von der Sinnschöpfung aus Brüchen
Christian Rutishauser, Theologe und Provinzial der Schweizer Jesuiten
Moderation: Ruth Wiederkehr

SO 3. JAN 21 | 11:00  
Ohne Brüche keine Kunst?
Markus Stegmann, Kunsthistoriker, Direktor Museum Langmatt
Moderation: Ruth Wiederkehr

SO 7. MÄR 21 | 11:00 
Brüche und Aufbrüche im Islam
Hannan Salamat, Fachleitung Islam, ZIID Zürcher Institut für interreligiösen Dialog
Moderation: Benjamin Ruch

SO 9. MAI 21 | 11:00
Emotionen in Krisenzeiten – Blicke in die Geschichte
Bettina Hitzer, Privatdozentin für Geschichte an der Freien Universität Berlin
Moderation: Ruth Wiederkehr

................................................................
DO 26. NOV 21 | 19:30-21:30
Stadtbibliothek Baden: Erzählcafé zum Thema Brüche


Das PhiloThiK der Saison 20/21 wurde ausgedacht, programmiert und vorbereitet von:
Thomas Gröbly, Theologe und Dozent für Ethik und Nachhaltigkeit
Benjamin Ruch, Theologe und Lehrer für Religionswissenschaft
Ruth Wiederkehr, Autorin, Redaktorin und Dozentin
Mario Schenker, Musiker
Beatrice Trummer, Deutschlehrerin Kantonsschule Baden
Marco Scotti
Roman Winkler
Nadine Tobler, Co-Leiterin ThiK Theater im Kornhaus




Archiv - bisherige Themen und Gäste im PhiloThiK

Saison 19/20, Thema: "Fortschritt"
Silke Helfrich, Eduard Käser, Brigitta Bernet, Marcel Hänggi, Julia Haenni

Saison 18/19, Thema: "Wurzeln"
Markus Imhoof, Sara Heiligtag, Florianne Koechlin, Noa Zenger, Max Lässer

Saison 17/18, Thema: "Was nützt...?"
Werner Kieser, Mike Müller, Dieter Kissling, Hildegard Keller, Markus Wild, Mascha Erbelding

Saison 16/17, Thema: "Das Fremde"
Oliver Diggelmann, Angelika Overath, Andreas Brenner, Daniela Janjic, Peter Schneider

Saison 15/16, Thema: "Vom Anfangen"
Roland Buser, Brida von Castelberg, Christina Schües, Konrad Schmid, Rosmarie Vogt-Rippmann, Robert Pfaller, Fred W. Mast

Saison 14/15, Thema: "Gelassenheit"
Ilma Rakusa, Denise Battaglia,

Saison 13/14, Thema: "Die Kunst des Scheiterns"
Christian Neuhäuser, Ruedi Häusermann, Ines Geipel, Marianne Gronemeyer

Saison 12/13, Thema: "Denken und Denkwelten"
Roland Neyerlin

Saison 11/12, Thema: "Energie"
Melinda Nadj Abonji, Joan Davis, Emil Zopfi, Roland Neyerlin

Saison 10/11, Thema: "Bildung"
Anton Hügli, Carola Meier-Seethaler, Elisabeth Bronfen, Hans Zbinden,

Saison 09/10, Themen: "Mündigkeit", "Gleichheit-Gerechtigkeit", "Macht und Elite", "Schönheit"
Ursula Pia Jauch

Saison 08/09, Thema: "Zeit"
Rafael Pérez, Anna Wirz-Justice, Bruno Binggeli, Ivo Muri, Ina Praetorius

Saison 07/08, Thema: "Nahrung"
Al Imfeld, Pia Gyger, Franz Hochstrasser, Annegret Bohmert, Margrit Gysin

Saison 06/07, Themen: "Vom Verrat der jungen Generation", "Sprache finden, für das was stumm macht. Seelsorge im Akutspital" "Ego ohne Fundament", "Masse als letzter Ort der Geborgenheit", "Identität durch Arbeit"
Roland Neyerlin, Ulrike Büchs, Mario Etzensberger, Ursula Pia Jauch, Hans Ruh

Saison 05/06, Themen: "Wenn dem Staat die Mittel ausgehen", "Vom Chriesischteisack zur Bodenheizung", "Warum von zwei Lösungen die falsche gewählt wird", "Vom Zusammenführen der Generationen", "Von der Entwicklungshilfe zur Entwicklungszusammenarbeit",
Helena Stadler, Otto Scherer, Leo Hackl, Fatima Heussler, Alex Melzer

Saison 04/05, Themen: "Wenn Werte keine Werte mehr sind", "Wieviel Werbung brauchen wir?", "Interkulturelle Kompetenz"
Thomas Gröbly, Frank Bodin, Hans J. Roth