Urbit et Orbit

Denise Wintsch
ThiK im Zelt


MI  2. MAI | 20:15   
DO 3. MAI | 20:15

Ein Trip in die Erlösung

Die Kirchenbesuche als Kind waren für Denise Wintsch erste Erfahrungen mit einer absurden Welt. In «Urbit & Orbit» werden Protagonisten und Rituale der katholischen Kirche erleuchtet und aus Erinnerungen und Recherchen ein wilder und inniger Kirchen-Kosmos geschaffen.

Eine anarchistische Weiterführung einer einst abgebrochenen Reise. Eine irrsinnige Messe. Ein noch neueres Testament. Eine Erlösung in den Himmel des Sinns und Unsinns. Denise Wintsch ist Spezialistin für die Fleischwerdung verlorener, verdrängter und vergessener Gefühle mit einem unglaublichen Talent für absurden, verschrobenen, leichtfüssigen und vereinnahmenden Humor.

Eine Heiligsprechung der eigenen Phantasmen

Spiel: Denise Wintsch
Regie: Benno Muheim
Dramaturgie: Julia Hintermüller

Dauer 70' ohne Pause
Deutsch

Die Vorstellung findet im Zelt des Zirkus Fahraway im Graben statt.

Vorverkauf ab MO 2. APR

Tickets
MI 2. MAI | 20:15                     Kalender
DO 3. MAI | 20:15                    Kalender

www.denisewintsch.ch

 

Zurück