PhiloThiK

|   PhiloThiK

Switzerland first oder Menschlichkeit

SO 28. OKT I 11:00

Ein philosophisches Gespräch mit Markus Imhoof, Filmregisseur, zuletzt von “Eldorado”

Noch nie sind reiche Menschen so oft, so schnell und so weit gereist wie heute. Wir wollen jeden Winkel sehen und gleichzeitig uns zuhause geborgen fühlen und bei uns keinen Flüchtlingen und Asylsuchenden begegnen. Oft wird von einer Bedrohung unserer christlichen und abendländischen Wurzeln gesprochen. Die Wurzel-Metapher suggeriert Einheit, Reinheit und Naturgesetzlichkeit und dient der humanitären Verhärtung und Ausgrenzung. Markus Imhoof hat nicht nur den Film „Das Boot ist voll“ gedreht, sondern neben vielen anderen 2018 auch den Film „Eldorado“. In beiden Filmen geht es um Wurzeln und Menschlichkeit. Thomas Gröbly diskutiert mit Markus Imhoof über die Konflikte zwischen Geld und Menschlichkeit.

Moderation: Thomas Gröbly
Gast: Markus Imhoof

Saisonthema: WURZELN

Dauer 90'
Deutsch

www.thik.ch

Tickets
     SO 28. OKT I 11:00                       Kalender

Filme von Markus Imhoof im Kino Orient, Wettingen
«Das Boot ist voll» (1981), SO 7. OKT | 19:00
«Eldorado» (2018), MI 24. OKT | 20:30

Im Cinema Odeon Brugg
«Eldorado» (2018), SA 27. OKT | 18:00

Zurück