Pauline Thomas

Tanztheater von Jan Martens
Kurtheater im Haus

SA  1. DEZ | 20:00
SO 2. DEZ I 20:00

Pauline Thomas› besteht aus zwei Duetten, die von den beiden Protagonisten Pauline Prato und Thomas Régnier Seite an Seite auf engstem Raum getanzt werden. Das erste Duett, das inspiriert ist von François Ozons Film ‹5 × 2›, ist eine Reprise des viel getourten Tanzstücks ‹Kleiner Leitfaden zur Behandlung Ihres Lebensgefährten›, das der junge Belgier Jan Martens 2011 choreografiert hat. Es entwirft fünf Schlüsselmomente in der Liebesbeziehung eines Paares; jeder spielt an einem anderen Ort, in der Küche, im Keller, in einem Wohnwagen. Ihre Gesten und Bewegungen überraschen immer wieder neu zwischen Zärtlichkeit und Gewalt, Sehnsucht und Gleichgültigkeit.

Das zweite Duett, das Jan Martens extra für diesen Abend neu choreografiert hat, basiert auf dem Album ‹Learning› des Sängers Perfume Genius. ‹Pauline Thomas› ist eine zarte Arbeit, welche die Wunden der Liebe zeigt und zugleich die Hoffnung aufrechterhält, dass sie heilen.

Eine Kooperation des Kurtheaters mit dem ThiK
 

Choreografie: Jan Martens
Tanz: Pauline Prato, Thomas Régnier

Dauer 60' ohne Pause

www.grip.house
 

Tickets
     SA 1. DEZ | 20:00                          Kalender
     SO 2. DEZ I 20:00                         Kalender
 

Zurück