Letzter Aufruf für Ursin und Kubus

Ein theatralisches Konzert von Ruedi Häusermann
Kurtheater im Haus

FR  8. MÄR | 20:00
SA 9. MÄR I 20:00

Ruedi Häusermanns eigenwillige Musiktheaterabende sind einzigartig. Sein neuester Streich ist ein theatralisches Konzert: Das Streichquartett Kubus ist bereit für die Erfolgstournee über die grossen Bühnen der Welt. Doch der Aufbruch verzögert sich. Ursin heisst der Orchesterwart und ist zuständig für sämtliche Kanäle zur Aussenwelt. Er organisiert, malt Pläne, stöbert und stört. Mit Leidenschaft mischt er sich in den musikalischen Kosmos ein und verwächst immer mehr damit. Häusermann schafft eine labyrinthische Spielanordnung aus seinen Kompositionen, Malerei, Dichtkunst und scheinbaren Alltäglichkeiten. Ein schillerndes Juwel im Kammerformat.

Schauspiel und Musik: Herwig Ursin

Kubus Quartett:
Violine: Ola Sendecki
Viola: Ruth Gierten
Viola: Liese Mészár
Violoncello: Trude Mészár

Komposition, Konzept und Regie: Ruedi Häusermann
Mitarbeit: Herwig Urisn
Dramaturgie: Barbara Tacchini
Kostüme: Barbara Maier
Licht und Bühne: Edith Szabò
Puppen- und Bühnenbau: Mei Myland
Malerei: Max Hari

Eine Kooperation des Kurtheaters mit den ThiK.

Dauer 90' ohne Pause

www.ruedihaeusermann.ch

Vorverkauf bei Info Baden

Tickets
     FR 8. MÄR | 20:00                          Kalender
     SA 9. MÄR I 20:00                         Kalender
 

Zurück