Finalmente Secondo, endlich Zweiter!

Ein theatraler musikalischer Abend
Pelati Delicati

DO 2. MAI | 20:15

Mit Humor und emotionalen Liedern wird die Geschichte eines Secondo, Norditaliener aus Zürich-Höngg, (seit 59 Jahren in der Schweiz) und eines Primo, Süditaliener aus Langenbruck (seit 30 Jahren in der Schweiz) erzählt. Bettinis Lebensweg ist geprägt von einem langen Assimilierungsmarathon: Tschingg in der Schweiz, Svizzerotto in Italien, seit 27 Jahren Doppelbürger: finalmente SECONDO! Salerno, geboren in Termoli, emigriert aus Liebe in die Schweiz. Sein Selbstverständnis ist von den Sonnenstrahlen Süditaliens getränkt und lässt sich durch Schweizer Schneestürme nicht in seinen Werten erschüttern. Er ist und bleibt - wie viele Emigranten - der ewige Italiener in der Schweiz: unpünktlich, lebensfroh, grammatikalisch leicht daneben. Sein Lebensmut und sein Akkordeon lassen ihn überall zu Hause sein.
 

Geschichten und Gesang: Andrea Bettini
Akkordeon und Gitarre: Basso Salerno
Regie: Christian Vetsch
 

Zwei Aussenseiter, die mit ihrer roten Vespa durch die Schweiz fahren - immer auf der Suche nach ihrem neuen Dihei


Dauer 120' inkl. Pause
Secondodeutsch, I/D

www.pelati.ch

 

Tickets (Vorverkauf ab DI 2. APR)
     DO 2. MAI | 20:15                         Kalender

 

Zurück