Die blaue Lunte

|   Blaue Lunte

Bevor die Philosophie explodiert

FAULHEIT

DO 21. DEZ | 20:15

Ist Müssiggang wirklich aller Laster Anfang? Legen faule Hühner auch faule Eier? Und worin unterscheidet sich genau Untätigkeit von Gehemmtsein, Zaghaftigkeit von Genügsamkeit, Beflissenheit von Hyperaktivität? Lässt sich Faulheit eigentlich einüben?

So viele Fragen! Können wir deren Antwort vorerst nicht verschieben? Denn gar nicht mundfaule Schülerinnen und Schüler der Kanti Baden gehen der Theorie und Praxis der Faulheit bald in Texten der Philosophie und Literatur nach und freuen sich nach der Aufführung auf entspannte Gespräche mit Ihnen bei einem Glas an der Bar.

Ganz entspannt junge Lesarten und Texte zum Thema Faulheit entdecken!

Umsetzung, Spiel und Musik: Junge Philosophinnen und Philosophen der Kantonsschule Baden Konzept und Textauswahl: Hugo Anthamatten, Karl Werner Modler und Colin Schatzmann
Oreilles extérieures: Antje Maria Traub, Harald Stampa

Dauer: 75 Min. | Deutsch
Freie Platzwahl

Vorverkauf ab DI 21. NOV

Ticket                   
 

Zurück