Café-Sätze `Geschichten vom Nebentisch`

Tanztheater Baden in Zusammenarbeit mit Simon Libsig

FR 26. JAN | 20:15
SA 27. JAN | 20:15
SO 28. JAN | 17:00

... und manchmal trifft es sich, dass wir uns treffen ...

«Café-Sätze ’Geschichten vom Nebentisch’» ist die erste Zusammenarbeit des Tanztheaters Baden mit dem Bühnenpoeten und Autor Simon Libsig. Die Tänzer und der Wortjongleur fusionieren ihre Expertisen und erforschen die Beziehung zwischen Wort, Bewegung und Musik. Sätze werden zu Beats, Gesten zu Rhythmen, Gedanken zu Geschichten – Geschichten vom Nebentisch. In einem geschlossenen Mikrokosmos von grossen und kleinen Schicksalen, Begegnungen, Beziehungen und Träumen entsteht ein lebendiges Tanztheater das bewegt, humorvoll berührt aber auch zum Nachdenken anregt.

Künstlerische Leitung: Christina Szegedi
Tanz & Choreografie: Anna Axmann, Marcos Bento, Larissa Gassmann, Ana Kamber, Daria Reimann, Nadja Réthey-Prikkel, Christina Szegedi
Texte & Stimme: Simon Libsig
Gastchoreografie: Hans Jürg Forrer

Eine Fusion von Wort und Tanz

Dauer: 70'
Ohne Pause
Sprache: Deutsch

Vorverkauf ab 26. DEZ

Zurück