Bleu électrique

Theater Amalgam

MI 9. JAN | 20:15
DO 10. JAN I 20:15 (Publikumsgespräch nach der Vorstellung)

Die Schweiz 2035. Eine Alt-Nationalrätin bricht bei ihrer früheren Kontrahentin ein, um sie für eine Protestaktion gegen eine frauenfeindliche Volksinitiative zu gewinnen. Werden die beiden Politpionierinnen noch einmal auf die Barrikaden steigen?

Bleu électirique lässt Schweizer Frauengeschichte Revue passieren und wirft Fragen zur Gleichstellung der Frau heute auf.

„Bleu électrique ist eine elektrisierende Hommage an die Schweizer Polit-Pionierinnen, die unter Strom standen.“ Katja Baigger, NZZ.

Spiel: Dagny Giulami, Eleni Haupt
Regie: Claudio Schenardi

Dauer 65' ohne Pause
Sprache: Deutsch, Schweizerdeutsch

Tickets (Vorverkauf ab MO 10. DEZ)
     MI 9. JAN | 20:15                           Kalender
     DO 10. JAN | 20:15                        Kalender

                      

Zurück