Das ThiK Theater im Kornhaus ist ein Kleintheater (134 Plätze) mit überregionaler Ausstrahlung. Es profiliert sich mit ausgewählten Gastspielen und regelmässigen Co-Produktionen für alle Generationen. Das ThiK ist ein Ort der Begegnung, des Dialogs und der Auseinandersetzung. Im ThiK erlebt man Inszenierungen, die schon lange erfolgreich unterwegs sind genauso wie Premieren von Stücken, die zum ersten mal überhaupt vor Publikum gespielt werden. Ein besonderer Fokus wird auf die Förderung von jungen, zum Teil noch wenig bekannten Gruppen und Einzelkünstlern gerichtet. Das ThiK ist ein Haus mit offenen Türen für Neues, Gewagtes und noch wenig Erprobtes.