PhiloThiK

|   PhiloThiK

Leisten, leisten, leisten: der Mensch im Hamsterrad

SO 7. JAN | 11:00

Ein philosphisches Gespräch mit Dieter Kissling, Arzt und Spezialist für Arbeitsmedizin

Heute erledigen intelligente Maschinen komplexe Arbeiten, die bisher dem Menschen vorbehalten waren. Die technologischen Entwicklungen führen dahin, dass es die Arbeitskraft Mensch in vielen Bereichen nicht mehr braucht. Was nützen in einer solchen Arbeitswelt Frau und Mann noch? Einige Leute werden sich dieser Entwicklung anpassen, andere damit Mühe bekunden. Welche Eigenschaften eines Menschen führen dazu, dass er Schritt halten kann – und wann hat die Produktivität eines Menschen das Maximum erreicht? Ruth Wiederkehr spricht mit Dieter Kissling über den Nutzen des Menschen in der Arbeitswelt und über das gesunde und ungesunde Mass an Produktivität und Effizienz.

Moderation: Ruth Wiederkehr

Dauer: 90 Min. | Deutsch

Vorverkauf ab 7. DEZ

Ticket




Saisonthema: Was nützt … ?

Zurück