Das aktuelle Plakatsujet
Mit Klick aufs Bild gehts zum aktuellen Newsletter




Jeden Monat kreiert unser Grafiker Lars Klingenberg ein Plakatsujet nach einem Zitat aus einem der Stücke des aktuellen Spielplans.

Für das aktuelle Monatsplakat diente ihm NICHTSNUTZ  als Inspiration.

Es gibt auch Postkarten davon.

Das ThiK ist neu auch auf INSTAGRAM.

Glanz und Schatten



FR 2. FEB I 20:15

Wir freuen uns auf Michael Fehr und Manuel Troller und ihre Musik- und Sprachskulpturen.
Michael Fehr war in der vorletzen Saison in unserem «Verkuppelt» mit Martin Schumacher zu erleben.
Welcome back!

Michael Fehrs Interesse für den Klang von Sprache lässt kaum noch unterscheiden, ob man gerade ein Gedicht, einen Roman oder ein Märchen hört. Er ist radikal und poetisch. In Zusammenarbeit mit dem Gitarristen und Komponisten Manuel Troller sind aus einigen seiner Geschichten Songs entstanden.

Es gibt noch >> Tickets.

Hier gehts zum aktuellen >> Newsletter

Café-Sätze `Geschichten vom Nebentisch`



Schön wars: Am Sonntag, 28. JAN fanden die zwei letzten von vier ausverkauften Vorstellungen von «Café-Sätze» des Tanztheaters Baden statt.
Wir wünschen euch für die weiteren Gastspiele in Steinhausen, St. Gallen und Frauenfeld ebenso viel begeistertes Pubikum!
 

Die Saisoneröffnung ist schon wieder vorbei.



Was bleibt sind schöne Erinnerungen an einen festlichen Abend.
 

Der Prolog für die Saison 2017/18



Tauchen Sie ein in ein vielfältiges Programm, das Ihnen unvergessliche Theatermomente bescheren und weite Welten eröffnen wird: Sie finden Tanzspuren im Kaffeesatz, kabarettistische Hexenforschung, musikalische Kämpfe gegen Windmühlen oder sogar das Gejammer einer alternden Operndiva – freuen Sie sich auf den Heiniger Abend oder eine Geschichte über gestohlene Pferde und bewundern Sie als erste die neusten Schweizer Patente. Was auch immer Sie entdecken, wir wünschen uns, Sie mit Musik, Theater und Tanz zu verführen, zu betören, zu unterhalten und anzuregen. Wir wünschen uns, dass Sie oft und mit Freude das ThiK besuchen!